Donnerstag, 20. November 2014

Adventsgeschenke

Diesmal gibts für meine Mama und mein Schwesterherz keinen Adventskalender sondern .... beleuchtete Glasbausteine:


(Motive aus dem Silhouette-Online-Store)

Ich wollte unbedingt "austauschbaren" Motive haben, damit der Stein auch länger stehen bleiben kann. Zuerst habe ich aus statischer Fensterfolie vom Baumarkt die milchigen Quadrate geschnitten und dann die einzelnen Motive aus schwarzer dcfix-Folie.

Das Loch habe ich mit nem 5er-Steinbohrer vorgebohrt und dann noch mit nem 10er, damit die LED-Lichterkette mit den Kugeln reinpasst. Super, dass somit gleich das Bohrloch so dekorativ versteckt ist.



Und so ganz ohne Adventskalender geht's dann doch nicht, also habe ich noch schnell für meinen Papa 24 AfterEight-Täfelchen verpackt.



("umgebaute" Tee-Adventskalender-Datei aus der FB-Gruppe)
Bis bald 

Kommentare:

  1. Hallo Beate,
    Du bist ja wirklich eine große "Handwerkerin", so mit Bohrer etc. WOW!!!! Die Steine sind eine geniale Idee und sehen richtig SUPER aus.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Boah, da fehlen mir glatt die Worte und das will ja was heißen ;-)
    Das sieht einfach sensationell aus, ich krieg mich gar nicht mehr ein vor Begeisterung! Toll, toll, toll!!!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine echt coole Idee.... Das nen ich mal kreativ.
    Da werden sich Mama und Schwester ja sehr drüber freuen.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Beate!
    Deine Glasbausteine sind ja ne Wucht - hammerschön!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen

Ich werde deinen Kommentar nachdem ich ihn gelesen habe gleich veröffentlichen.