Samstag, 18. Januar 2014

Setzkasten (Printers Tray)

Und hier mein "Großprojekt" ...


Im Herbst habe ich einen tollen alten Druckerei-Setzkasten auf dem Hinterhofflohmarkt ergattert und dann konnte ich endlich mit dem Projekt "Weihnachtsgeschenk für Mama" starten.

Zuerst wurde er mal abgeschliffen (leider habe ich kein "Vorher"-Foto) und dann mit weißer Wandfarbe grundiert ... das war noch die einfachere Arbeit für mich ;-)


Dann ging's ans Papieraussuchen und ich habe mich für das Bo Bunny-Papier aus der Stempeloase entschieden (was ganz schön lange gedauert hat) ... das passt wunderbar zur Wohnzimmerdeko.



Fotos hatte ich mit meinem Schwesterherz schon ausgesucht und dann ging's an den Schnickschnack. Gut, dass so Einiges in den Schubladen lag ...



Eure

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja genial. Was für ein Meisterwerk. Ich hab seit einigen Jahr einen "kleineren" Setzkasten ca 60x50cm auf meinem Schrank und trau mich nicht ran. Eigenrlich sollte ich das mal in Angriff nehmen.

    Liebe Grüße
    Anja alias Schnubbeldupp

    AntwortenLöschen
  2. Ach Schnecki
    ist der supe geworn
    sogar mit deim Medizinflascherl
    ganz ganz schehhhhh!!!
    Hiermit stell ich hochoffiziell einen Antrag auf die Originalfotos ;-) mit den Fotos von Euch per Mail
    Soviele schöne Details

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow, wow! Ein wundervolles Werk, sieht genial aus.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. OMG!
    Beate!
    Wie machst Du das nur immer?
    Ich bin ganz hin und weg....
    Seit gefühlten Ewigkeiten liegt hier ein baugleiches Objekt und staubt vor sich hin. Jetzt weiß ich endlich, was ich damit mache :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. WOW!
    Was für eine wunderschöne Deko-Idee!
    LG + einen schönen Sonntag wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der ist wunderschön geworden!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein tolles Stück!
    Da darfst du wirklich stolz sein drauf!
    Gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  8. :D Na was glaubst Du? Setzkasten und BoBunny PP (!) liegen schon seit Monaten bei mir im Kreativkeller. Blöd nur, dass die extra geschossenen Fotos schon wieder veraltet sind...
    Ich find´s so klasse, was Du alles immer machst (und vor allem auch zu Ende bringst). Deine Mama kann sich glücklich schätzen!
    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Gigantisch .... bitte weitermachen, es ist so schön inspirierend!

    VLG
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Wie cool ist das den?! Tolle Idee und wunderschöne Umsetzung.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine unglaubliche Idee von dir, wo hast du denn diese wunderschönen Familie -Schriftzüge her? Die Namensschriften?? Sehr toll gelungen wirklich!!!LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ideen für die Familien-Schriftzüge/Texte stammen aus dem www, z.B. Wandtattoos. Die Namensschriften sind gesägte, weißgestrichene Holzklötzchen und die Buchstaben habe ich aus Folie in ner Standardschriftart plotten lassen und draufgeklebt ... erste Idee waren eigentlich so Scrabble-Buchstaben ... aber selbst ist die Frau.

      Löschen
    2. Danke für die Tipps Beate-----muss gleich googeln und plottern---LG aus Wien

      Löschen
  12. Das sieht richtig toll aus. Super gemacht.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine unglaubliche Arbeit die darin steckt.. aber die sich gelohnt hat.. einfach fantastisch.

    Schönen Abend wünsch ich noch
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja cool aus.... würde mir auch gefallen...

    Liebe Grüße Moni♥

    AntwortenLöschen
  15. Wahrlich ein Großprojekt - aber ein schönes ;)
    Beate du hast mich auf eine Idee gebracht - ich wollte meinen alten Setzkasten schon entsorgen, habe ihn aber Gott sei Dank nochmals auf die Seite gestellt - jetzt weiß ich, wofür dies gut war - danke für deine Idee ;) ;)

    AntwortenLöschen
  16. Wunder, wunderschön!
    Da warst Du wirklich fleissig! Die Arbeit hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Wunder, wunderschön!
    Da warst Du wirklich fleissig! Die Arbeit hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Wow, wunderschön! Sowas wünsch ich mir auch schon lange :)
    Herzliche Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen

Ich werde deinen Kommentar nachdem ich ihn gelesen habe gleich veröffentlichen.