Sonntag, 6. November 2011

Geburtstagskalender

Hüstel, hüstel ... ja, ja mein letzter Post ist schon eine Weile her. Hab ja gedacht, ich kann euch nix Neues zeigen. Da sitze ich in der Küche beim Frühstücken und starre so an die Wand und was seh ich da?... den Geburtstagskalender, den ich noch gar nicht fotografiert hatte. Also runter vom Nagel und ab vor die Knipse ...


Ich hab etwas stärkeres Papier genommen, die Monatsnamen mit den TimHoltz-Mask "gewischt" und dann versucht, 12x den gleichen Rand unten zu stanzen. *räusper*, ich hab's versucht und Saphira hat's dann gemacht. Danke! Die Ränder sind gestempelt, ne Tasche aus "Overheadfolie" draufgenäht und dann gestempelt, embosst, geklebt:



Im gesamten Kalender konnte ich mich dann ganz oft mit Anne's tolle Stempelplatten "austoben".


Hier hab ich mich an so nem Doiley (schreibt man das so) versucht. So schön wie hier bei Christine ist jetzt meins nicht geworden, aber ich bin ganz zufrieden damit und es hat Spaß gemacht. Probiert's doch auch mal.




Die Kalenderblätter selber hab ich mir am PC erstellt, so kann ich immer mal wieder neue Geburtstage schnell eintragen und die Blätter austauschen. Das war auch der Grund für den neuen Geburtstagskalender, da der alte schon furchtbar unübersichtlich mit Durchstreichen, Dazukritzeln, "Tipexen" etc. geworden ist.

Ach ja, und apropo Geburtstag ... lieben Dank an die Mädels für den schönen Abend. Hab viele "scrappige" Geschenke bekommen und von meinem GöGa nen E-Book-Reader (nicht ganz uneigennützig - ich glaube er wollte nie mehr wieder so viele Bücher mit in den Urlaub schleppen):

Bis bald ... ich hab da noch was fertiggestellt und abgegeben ...

Kommentare:

  1. Hey, Glückwunsch noch nachträglich!!! Der Geburtstagskalender hat Liftpiotential ohne Ende...so was sollte ich auch mal machen, ich bin doch so ne Geburtstagsvergesserin *rotwerd*

    AntwortenLöschen
  2. Mei is des schee! Da hast Du aber ganze Arbeit geleistet, super!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein sehr schicker Kalender ist das.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Mei Schnecki - den hab ich ja ganz fertig no gar net gesehen - zumindest des Doily-Dingens-Kirchens ;) net??!!???!!!
    Das ist ja ein schicker Geburtstagsberg!!! Und sooo schöne Klebebandel-woher hast die denn???
    Danke übrigens auch für mein persönliches Karten Foto MIT Knöpfen. Bist halt ein Herzi!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Nachträglich alles Gute noch!
    Dein Geburtstagskalender sieht klasse aus. Ich mag besonders die gewischten Monatsnamen. Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Man hat die Dinger zwar daliegen aber irgendwie verschwinden die sprichwörtlich in der Schublade...

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Alles Liebe nachträglich!
    Dein Kalender ist echt super geworden!
    Und die Schenkis sind ja auch ganz toll, dann kannst Du Dich ja weiter austoben und ich freue mich dann über neue Werke ;)

    Liebe Grüße
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute nachträglich:)
    Und Dein Kalender ist echt toll. Gelungenes Werk:)
    LG Scrapkruemel

    AntwortenLöschen

Ich werde deinen Kommentar nachdem ich ihn gelesen habe gleich veröffentlichen.