Mittwoch, 30. März 2011

Foto im Ei à la Steffka

... natürlich zum Verschenken ....

Für meine Mama gab's das "große Ei":





Ein Acryl-Ei (9 × 14 cm), das ich mit Acrylfarbe und Krackellack bearbeitet und dann bescrappt habe. Damit man's noch ein bisschen länger hängen lassen kann, habe ich es auf "Frühling getrimmt".


Und meine Schwester bekam die "Mini-Oster-Version":





Und wie immer stammt die Idee natürlich wieder nicht von mir - ich bin doch die "Nachmacherin". Die "Vorgabe" hab ich bei Steffka hier gesehen.


Bis bald Eure

Kommentare:

  1. Mei sind die lieb...und sogar mit grün!!!!!!!
    Ich hab ja auch soooo ein Hübsches bekommen...
    Danke nochmals... ich mach Dir noch Fotos!
    Bussi

    AntwortenLöschen
  2. aber trotzdem unikat!Ganz toll geworden,sitz hier mit offenem mund!

    LG DI

    AntwortenLöschen
  3. Mein Blogspot-Reminder funktioniert ... ich bekomme alles mit :D
    Das Ei sieht total schön aus - witzig, weil ich mir diese Anleitung von Steffka diese Woche auch schon angeschaut und geliebäugelt.

    VLG
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, ich glaub das muss ich auch mal probieren, hab das schon öfter gesehen und bin jedes mal wieder total begeistert.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Beate,
    bin gerade durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und finde Deine Sachen echt super schön. Die Eier sind eine tolle Idee! Klasse.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Wow da kann ja Ostern kommen, sehen echt Klasse aus
    und erinnert mich daran das ich die restlichen X-Mas Sachen mal abdekorieren sollte...
    Danke fürs zeigen.
    Drück Dich
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. hach ich finds klasse... super schön deine Version

    AntwortenLöschen
  8. Hi Beate!

    Schick mir deine Adresse per Mail (Addy auf meinem Blog!) und du bekommst eine CMC zugeschickt! ;-D

    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  9. Also über so ein Ei würd ich mich auch freuen...

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine super Idee, die du da hattest! Die gefallen mir ja total gut!
    Wenn ich jetzt noch mehr Zeit hätte, würde ich sie glatt für meine Mama nachmachen.
    Aber es gibt ja auch ein nächstes mal!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Beate! Die Eier sehen toll aus .. das hört sich an ... ;-) aber sie sind wirklich fabelhaft! Danke für´s Zeigen! LG Janna

    AntwortenLöschen

Ich werde deinen Kommentar nachdem ich ihn gelesen habe gleich veröffentlichen.